Jahresrückblick am Feuer



Altes dem Feuer übergeben

Am Ende des Jahres kommen wir am Feuer zusammen. Alle werden eingeladen nachzuspüren, was sie verabschieden und loslassen möchten und nicht mehr in das neue Jahr mitnehmen wollen. Jeder bekommt Papier, um es niederzuschreiben bzw. raufzuzeichnen. Wir übergeben dem Feuer die vorbereiteten, kleinen Briefe und bitten die Energie des Feuers um Transformation. Anschließend wird über das Feuer gesprungen, um die Wünsche, die wir ins neue Jahr rufen, zu bekräftigen.