Segnungsfeier am Berglsteiner See



Rückblickende Gedanken zum Ritual
„Wir fühlten uns von der Vorbereitung an bis zum eigentlichen Ritual sehr gut begleitet von Sabine. Es ist Ihr gut gelungen herauszuarbeiten, was uns für das Segnungsritual wichtig war. Daraus wurde schließlich eine Segnungsfeier  in der freien Natur. Es war sehr angenehm so gut durchs Ritual geführt zu werden und für uns war es eine kraftvolle Geste, um unseren Sohn willkommen zu heißen und in die Familie aufzunehmen.
Die Skepsis mancher Familienmitglieder, da es nicht in der Kirche stattfand, löste sich letztendlich in Wohlgefallen auf und alle waren sehr berührt. Alles in allem war es ein gelungener und schöner Tag,
an den wir uns gerne zurückerinnern.“
Oliver und Margit mit Elias