ZWISCHENLANDEN 
und die Liebe feiern

Wenn zwei Menschen Ja zueinander sagen, entwickelt sich der Wunsch, diese einzigartige Liebe sichtbar zu machen und zu feiern.

ZWISCHENLANDEN
das Miteinander vertiefen,
das Lebensnetz spüren
sich für den gemeinsamen Weg stärken
und die Liebe feiern

Ein persönliches Hochzeitsritual bildet das Herzstück dieses besonderen Tages. Ob in freier Natur oder in einem festlichen Saal, ob mit kleiner oder großer Gästeschar, Ihre gemeinsame Zusage und Liebe soll im Mittelpunkt stehen. Im Gespräch klären wir Wünsche und Vorstellungen. Mit Symbolen und rituellen Elementen entwickeln wir einen stimmigen Ablauf, der von Musik, Worten und der Gemeinschaft umrahmt und vertieft wird.

ZWISCHENLANDEN
und das Leben begrüßen

Wenn ein Kind geboren wird, sind wir voller Freude, Dankbarkeit und Staunen.

Wir wollen ZWISCHENLANDEN
das Wunder bestaunen,
die Freude teilen,
die Wünsche aussprechen,
den Weg segnen
und das Leben begrüßen

In einem Willkommensfest wird das Kind in der Gemeinschaft begrüßt, gute Wünsche bekommen Raum und die Paten und Eltern werden in ihrer neuen Aufgabe bestärkt. Gemeinsam entwickeln wir einen Ablauf, finden Symbole und Handlungen, Texte und Musik, die das Herz berühren. Ob im kleinen Familienkreis oder in großer Gemeinschaft, ob auf einer Wiese oder daheim, die Gestaltungsmöglichkeiten sind bunt und vielfältig!

ZWISCHENLANDEN
und das Leben feiern

Rituale laden ein bewusste Schritte zu tun und Übergänge bedeutungsvoll zu begehen.

Vieles lädt zum ZWISCHENLANDEN ein:
Ich berate Sie gerne, wenn Sie:
· Altes verabschieden und loslassen
· Neues kraftvoll beginnen
· Gelungenes würdigen
· ein neues Zuhause begrüßen
· einen besonderen Geburtstag begehen
· oder einfach den Weg segnen
und das Leben feiern wollen.

Gerne begleite ich Sie bei der Gestaltung ihrer persönlichen Zeremonie. Ich berate Sie bei der individuellen Entwicklung und Planung und übernehme auf Wunsch auch gerne die Leitung.